Reisen mit Hund, Hundeurlaub buchen
   
Reisen mit Hund - Start > GroßbritannienReiseführer Großbritannien für Reisen mit Hund in Großbritannien
Ferienhäuser Großbritannien Einreisebestimmungen Reiseführer

Reiseführer für Großbritannien

Erfahren Sie mehr über die schönsten Reiseregionen in Großbritannien aus unseren Reiseführern für Großbritannien.


Baedeker Allianz Reiseführer Großbritannien
von Stefanie Bisping, Eberhard Bort

Britain is Great

"Ein Kleinod in die Silbersee gefasst" schwärmten schon vor mehr als zweihundert Jahren Besucher vom Kontinent nach einem Inseltrip. "Überall saftige Wiesen, die schönsten Dörfer und die reizendsten, mit Parks und Teichen umgebenen Landsitze" - ein Loblied, das noch heute gilt und mühelos verlängert werden kann. Von Kent bis Cornwall, von Land's End bis zu den Shetland Islands, von Ostengland bis Wales, immer wieder präsentiert sich Großbritannien als faszinierende Kulturlandschaft. Dabei zeigt das Inselreich ein eigenes Gesicht, vertraut kontinental und doch auch wunderbar anders. "Der Kanal ist keine Wasserstraße, sondern eine Weltanschauung", konstatierte Winston Churchill - selbst der Eurotunnel hat schließlich am insularen Bewusstsein wenig verändert.


Vis a Vis, Großbritannien

Was auch immer Sie für Ihre Reiseplanung wissen müssen, in den Vis-à-Vis-Reiseführern steht es drin - egal, ob Sie genießerisch die Welt entdecken möchten, sich von Kunst und Kultur fremder Länder begeistern lassen oder als eiliger Geschäftsreisender unterwegs sind. Die Fülle an Informationen, Bildern und Zeichnungen in Farbe und 3D macht Lust aufs Reisen. Mit einem Überblick über Geschichte, Land und Leute tauchen Sie in die Urlaubsregion ein. Detailansichten von Straßenzügen, Gebäuden und Monumenten machen eine leichte Orientierung am Reiseziel möglich. Zudem bieten Vis-à-Vis-Reiseführer praktische Tipps von der günstigsten Anreise bis zur Bedienungsanleitung für Fahrkartenautomaten. Und auch aktuelle Informationen zu Hotels und Restaurants, Shopping, Unterhaltung, Spaziergängen und Ausflügen und für Aktivitäten mit Kindern fehlen nicht. Seit 1997 ist Vis-à-Vis Testsieger im Globo-Reiseführertest, Kategorie "Die Aufwändigen".


Bootsferien in Großbritannien und Irland. Top-Reviere Band 1.
von Andrea Raulf

Wie es Euch gefällt

Die Seele baumeln lassen: Urlaubsreisen mit dem Hausboot, fern vom Massentourismus und vorbei an geschichtsträchtigen Orten in idyllischer Natur, gleichen Reisen in eine andere Welt. Es sind vor allem die Ruhe und die Langsamkeit, die sie zu einem einzigartigen Erlebnis machen. Diese Buchreihe zeigt in Wort und Bild die schönsten Reviere in Europa und auf welchen Routen man sie genießen kann. Auswahlkriterien sind u. a. reizvolle Landschafts- und Flussabschnitte, kulturelle, historische und gastronomische Attraktionen, die bequeme Befahrbarkeit der Gewässer und eine gute Infrastruktur für Boot und Mensch. Jede Tour wird mit Kartenmaterial, wichtigen Daten zu den Streckenabschnitten und praktischen Tipps für das Leben vor Ort und auf dem Schiff abgerundet. Ein Editorial führt den Reisenden in die Schönheiten des jeweiligen Landes ein und gibt allgemeine Hinweise über all das, was zum sicheren Befahren der Kanäle und Flüsse wichtig zu wissen ist. Ein Anhang mit weiterführenden Literaturhinweisen, Adressmaterial und einem kleinen Sprach- und Gastronomieführer schließt jeden Band ab. Nirgendwo klingen die Folksongs so kratzig wie in "Irland". Das Guinness schmeckt dort besser und auch die Hügel sind grüner als anderswo. Die Gewässer sind klar, die Buchten still und die Pubs laut. Irland ist ein Traumziel für Hausboot-Enthusiasten. Genauso wie Großbritannien, das von der idyllisch-sanften Countryside im Süden bis zu den rauen Highlands im Norden ausgedehnte und eng vernetzte Schifffahrtswege bietet. Und wer hätte nicht Lust einmal Binnenfreuden auf einem alten Traditionsschiff, etwa einem Dampfboot aus viktorianischer oder edwardianischer Zeit, zu verbringen?


National Geographic Traveler, England
von Christopher Sommerville

Die Zeitschrift National Geographic ist berühmt für ihre eindrucksvollen Fotografien. Nichts anderes erwartet man von Reiseführern aus diesem Haus -- und wird bei diesem National Geographic Traveler auch tatsächlich nicht enttäuscht: Atmosphärische Bilder von Landschaften, Städten und Leuten machen Lust auf mehr, und der Leser bekommt ein Gespür für das Aussehen der Insel Großbritannien. Die luxuriöse Ausstattung des kartonierten Taschenbuches mit seinen farbigen Hochglanzseiten zeugt von hoher Qualität.

Ein langer Abschnitt zu Anfang beschreibt Land, Geschichte und Kultur und zeigt einige der Kunstschätze, die der Reisende in verschiedenen Herrenhäusern und Museen zu Gesicht bekommen kann. Kapitel über die Regionen geben einen Überblick über die Eigenschaften und Besonderheiten der unterschiedlichen Bereiche Großbritanniens. Am Schluss des Buches werden Unterkunftsmöglichkeiten sowie empfohlene Restaurants vorgestellt -- diese sind allerdings nur für Urlauber mit lockerem Geldbeutel geeignet. Wichtige Städte werden extra behandelt, mit kleinen Stadtplänen, Stadtrundgängen und Details über Geschichte und Sehenswürdigkeiten. Dafür kommen andere Teile des Landes im Vergleich etwas kurz. London beispielsweise nimmt fast so viele Seiten ein wie Schottland und Wales zusammen.

Dieser Reiseführer bietet sich dafür an, eine Reise nach Großbritannien vorzubereiten, da er einen guten Überblick über das Land verleiht und dem Leser mit professionellen Bildern ein Gefühl für die Schönheit und Vielfaltigkeit Großbritanniens vermittelt. Auch als Geschenk für Großbritannien-Schwärmer ist dieses Buch sehr gut geeignet. Vor Ort und vor allem auf der Rundreise braucht man jedoch bisweilen mehr praktische Unterstützung als der schöne National Geographic Traveler bietet. --Jennifer Andres


© Kurzbeschreibungen: amazon.de