Reisen mit Hund, Hundeurlaub buchen
   
Reisen mit Hund - Start > Holland > Ferienhaus - Angebote mit Hund in Südholland
Ferienhäuser Holland Einreisebestimmungen Reiseführer

Urlaub mit Hund in Südholland

Urlaub mit Hund am Meer in Südholland

Südholland (Zuid-Holland) ist eine an der Nordsee gelegene Provinz im Westen der Niederlande. Die sehr dicht besiedelte niederländische Küstenregion ist von flacher Landschaft geprägt. Abgesehen von den Dünen an der Nordseeküste findet man größtenteils Polderlandschaft. Die größten Städte sind Rotterdam, die Hauptstadt Den Haag bzw. s’Gravenhage, Dordrecht und die Universitätsstadt Leiden. Jede dieser Städte für sich lohnt bereits einen Besuch. Trotz ihrer dichten Besiedlung wartet die Provinz mit landschaftlicher Schönheit auf. Das ländliche „Groene Hart“ mit seinen großen Sumpfgebieten im Nordosten oder die Poldergebiete Krimpenerwaard und Alblasserwaard im Süden laden zu unvergesslichen Naturschauspielen ein. Eine Besonderheit stellen auch die ehemaligen Inseln dar, die inzwischen durch Brücken, Tunnel und Dämme mit dem Festland verbunden wurden.

Sehenswert sind vor allem die mittelalterlich gehaltene Stadt Leiden und die im Norden gelegenen Teile des riesigen Dela-Werkes. In Südholland liegt auch die Stadt Delft, die durch ihr Delfter Porzellan weltberühmt wurde. In der Koninklijke Porceleyne Fles (Porzellanmanufaktur) kann man sich die Herstellung des schönen blauen Porzellans anschauen. Auch zahlreiche Museen und Theater sorgen für die in den Niederlanden so typische Mischung zwischen kultureller Vielfalt in den Städten und landschaftlicher Schönheit in der Peripherie.

Wie die übrigen Niederlande zeichnet sich auch Südholland als ein Eldorrado für Radsportfreunde aus. Gut ausgewiesen Rad- und Wanderrouten sind überall kenntlich gemacht und eignen sich auch ideal für Urlaub mit Hund. Gepaart mit zahlreichen Bauernhöfen, Ferienhäusern und Ferienparks bietet sich Südholland so vor allem für den idealen Familienurlaub an.

Die Polder- und Dünenlandschaft von Südholland eignet sich auch ideal für einen Urlaub mit Hunden. Die südholländische Küste zeichnet sich durch ihre sauberen Strände, die optimale Erreichbarkeit und ihren Abwechslungsreichtum aus. Die größten und bekanntesten Badeorte sind Scheveningen und Noordwijk aan Zee. Hier findet man zahllose Einkaufs- und Ausgehmöglichkeiten und ein umfangreiches Angebot an Hotels. Aber auch kleine Badeorte wie Rockanje sprechen mit ihrem Charme für sich. Allerdings bleibt hierbei zu beachten, dass in den gesamten Niederlanden ein Leinenzwang herrscht und die Badeorte in der Hauptsaison (Mai bis September) teilweise ein vollkommenes Hundeverbot aussprechen. Nur in extra ausgewiesenen Bereichen dürfen sich die Hunde grenzenlos austoben. Darüber hinaus benötigen Hunde für die Niederlande einen EU-Pass. Diesen Pass benötigen Hunde, wenn sie im Ausland auf Reisen gehen. Der Pass enthält eine Beschreibung des Tieres, den Namen und die Adresse des Eigentümers und den Nachweis der Impfung. Des weiteren muss der Hund gegen Tollwut geimpft sein. Die Einfuhr von Pitbull-Terriern in die Niederlande ist hingegen gänzlich verboten.

Wer sich an diese Regeln hält, kann mit seinem Hund einen fantastischen Urlaub in der Provinz Südholland verbringen.

Wir bieten außer in Südholland weitere attraktive Ferienhäuser in folgenden schönen Gegenden Hollands an:

Ameland, Brabant, Drenthe, Friesland, Gelderland, Ijsselmeer, Limburg, Noord-Brabant, Nordholland, Overijssel, Sonstige, Südholland, Texel, Utrecht, Veluwe, Zeeland

Einen schönen Urlaub mit Hund in Südholland wünscht Ihnen www.reisen-mit-hund.org!