Reisen mit Hund, Hundeurlaub buchen
   
Reisen mit Hund - Start > Holland > Ferienhaus - Angebote mit Hund in Zeeland
Ferienhäuser Holland Einreisebestimmungen Reiseführer

Urlaub mit Hund in Zeeland

Die Provinz Zeeland liegt im Südwesten der Niederlande. Hunde sind im Allgemeinen hier sehr willkommen. Es gibt genügend Strände, auf denen Hunde auch ohne Leine erlaubt sind. Die Provinz besteht aus fünf Inseln, die mit Brücken, Dämmen und Einpolderungen verbunden sind. Dazu kommt noch Zeeuws-Vlaanderen, das bis vor dem Bau des Westerschelde- Tunnels über den Landweg nur durch Belgien zu erreichen war.

In Zeeuws- Vlaanderen laden vor allem die Küstenorte zwischen Cadzand und Breskens die Besucher und ihre Hunde an. Zwischen den beiden Orten gibt es auch einen Hundestrand. Desweiteren sind im südlichsten Teil Zeelands, in dem der belgische Einfluss schon stark zu spüren ist, die Städte Sluis und Hulst sehenswert.

Die frühere Insel Walcheren ist der bevölkerungsreichste Teil Zeelands. Mit Middelburg und Vlissingen liegen auch die beiden größten Städte Zeelands hier. Vor allem ein Stadtspaziergang in Middelburg ist zu empfehlen. Nach der Erkundung der Stadt kann sich der Besucher am Markt in einem der Straßencafés ausruhen. Viele dieser Cafés halten Wasser für Hunde bereit. Auch auf Walcheren gibt es Hundestrände, so beispielsweise in der Nähe von Oostkapelle. E

in Geheimtipp für Hunde und ihre Besitzer ist der kleine Strand bei Ritthem. Das Panorama ist zwar nicht das schönste, dafür ist der Strand sehr ruhig. Außerdem gibt es im Wasser vor dem Strand eine Sandbank, so dass auch Hunde, die keine geübten Schwimmer sind, nicht von gefährlichen Strömungen überrascht werden.

Zuid- und Noord-Beveland sind zwei Inseln, die sehr ländlich geprägt sind. Hier gibt es viele Unterkünfte auf Bauernhöfen, die auch für Hunde geöffnet sind. Die größte Stadt in den "Bevelanden" ist Goes. Eine Shoppingtour durch die reizvolle Stadt lohnt sich auf jeden Fall.

Schouwen-Duiveland im Norden der Provinz ist die größte Insel, der man die Insellage auch heute noch anmerkt. Mit dem Rest der Provinz ist Schouwen-Duiveland nur über Brücken oder Dämme verbunden. Die Zeelandbrug war mit knapp 6 Kilometern Länge einmal die längste Brücke Europas. Die Insel zeichnet sich besonders in der Nähe von Renesse durch große Ferienhausanlagen aus, in denen besondere Häuser für Hunde und ihre Besitzer reserviert sind. Auch gibt es hinter den Dünen von Renesse Abschnitte, an denen Hunde ohne Leine erlaubt sind.

Letztlich ist ein Urlaub am Meer für Hunde in Zeeland sehr empfehlenswert. Vor allem die kurze Anreise macht einen Urlaub mit dem Hund hier angenehm.

Wir bieten außer in der Zeeland weitere attraktive Ferienhäuser und Ferienwohnungen für Reisen mit Hund in folgenden schönen Gegenden Hollands an:

Ameland, Brabant, Groningen, Ijsselmeer, Limburg, Noord-Brabant, Nordholland, Overijssel, Südholland, Texel, Utrecht, Veluwe und Zeeland

Einen schönen Urlaub mit Hund in Zeeland wünscht Ihnen www.reisen-mit-hund.org!